Systeme, Prozesse und Daten werden zentraler Erfolgsfaktor:
Trevisto entwickelt die Architektur für langfristigen Erfolg

Die IT wurde lange als Werkzeug betrachtet – bei Bedarf austauschbar.
Heute wissen Unternehmen, dass Systeme, Prozesse und Daten mehr sind: Ein zentraler Erfolgsfaktor, dessen Bedeutung mit Digitalisierung, Automatisierung und der Vervielfältigung der Datenmengen kontinuierlich wächst. Unternehmen, die ihre IT lange vernachlässigt haben, realisieren schmerzhaft, welchen zeitlichen und finanziellen Aufwand schlechte Planung, übertriebenes Customizing und inkonsistente Datenhaltung verursachen können. Zusätzlich wird die Planung von IT-Architektur, Bebauungsplan und Migrationspfaden komplexer: Rahmenbedingungen und Anforderungen ändern sich schneller, der Bedarf nach Flexibilität wird größer, Daten werden zu „Big Data“ und der Einfluss der Digitalisierung wächst rasant.

Trevisto hat ein tiefes Verständnis des Zusammenhangs von IT-Strategie und Planung, bietet zudem Erfahrung bei individuellen und komplexen Ausgangssituationen und verfügt über Expertise zu relevanten aktuellen Entwicklungen. Wir entwickeln anbieterneutral bedarfsgerechte IT-Strategie und -Planung auf der Basis der realen Gegebenheiten und angepasst an die jeweiligen Anforderungen. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der Erarbeitung einer langfristig tragfähigen Gesamtarchitektur für die IT – eines „Big Picture“. Ein weiteres Kompetenzfeld ist die konkrete Konzeption und Auswahl von Systemen und Software für DWH (Data Warehousing), BI (Business Intelligence) und CRM (Customer Relationship Management). Trevisto unterstützt hier den gesamten Auswahlprozess von der Aufnahme der Anforderungen über die Erstellung eines Lastenheftes bis hin zur Auswahlentscheidung.

Weitere Informationen über erfolgreiche Projekte finden Sie unter Success Stories und Kundenmeinungen.