News & Blog

Morning Briefing

Kundendaten stellen seit jeher eine Schl├╝sselressource jedes Unternehmens dar. Die Digitalisierung bietet v├Âllig neue M├Âglichkeiten Mehrwert f├╝r den Kunden aus den Daten zu schaffen, die der Kunden dem Anbieter bereit stellt. Die der Daten├╝berlassung folgende Aufbereitung und Sicherstellung der Qualit├Ąt z├Ąhlt zu den wichtigsten Aktivit├Ąten auf dem Weg zu echten kundenzentrierten Gesch├Ąftsmodellen. Um wichtige Erkenntnisse f├╝r Vertrieb und Marketing aus den Kundendaten herauszuholen, m├╝ssen diese ├╝ber ihren gesamten Lebenszyklus hinweg gepflegt, gesch├╝tzt und ├╝berwacht werden. Datenanalyse mit dem Einsatz von K├╝nstlicher Intelligenz ist die derzeit vielversprechendste digitale Technologie, die die Entwicklung von datenbasierten kundenzentrierten Gesch├Ąftsmodellen erm├Âglicht und beschleunigt.

Am hochdynamischen Markt sind die gezielte Kundenansprache und nachhaltige Kundenbindung wettbewerbsentscheidend. Die dazu ben├Âtigten Informationen sind zwar vorhanden, liegen aber oft in heterogenen IT-Systemen ├╝ber das gesamte Unternehmen verteilt. Datensilos verhindern eine 360┬░-Kundensicht, Inkonsistenzen in den Daten verw├Ąssern das Kundenbild. Die Folgen: fragmentierte Customer Journeys, frustrierte Kunden, verschenkte Cross- und Up-Selling- Potenziale, uninformierte Entscheidungstr├Ąger und ├╝berforderte Mitarbeiter. Um das Beste aus (Kunden-) Daten herauszuholen, m├╝ssen die Daten qualitativ hochwertig kanal├╝bergreifend zur Verf├╝gung stehen. Auf eine gute Kundendatenqualit├Ąt aufbauend erm├Âglicht die Analyse dieser Daten mit Hilfe von K├╝nstlicher Intelligenz (KI) eine individuelle Ansprache und somit die echte Verwirklichung eines Segment-of-One-Marketing-Ansatzes.

Wir zeigen in den drei kurzen Impulsvortr├Ągen auf, wie Sie Chancen im Zuge der digitalen Transformation von Gesch├Ąftsmodellen ergreifen k├Ânnen, wie K├╝nstliche Intelligenz neue Vertriebsimpulse bringen kann und wie Sie durch die bessere Datenqualit├Ąt mehr aus ihren Kundendaten heraus holen k├Ânnen.

Morning Briefing | 27. November 2019 | R├Âsttrommel auf AEG | F├╝rther Str. 244b, 90429 N├╝rnberg

Programm: 

Einlass: 7.30 Uhr | Beginn: 8.00 Uhr | Ende: ca. 10.00 Uhr

Begr├╝├čung in der R├Âsttrommel, Oliver Fuhrmann (Head of Business Development, Trevisto AG)

ÔÇ×In 4 Schritten zu perfekten KundendatenÔÇť,┬á Axel Schmale, Account Manager DQ Sales bei Uniserv und Experte f├╝r Data-Quality-L├Âsungen. Uniserv ist Experte f├╝r erfolgreiches Datenmanagement.

ÔÇ×Gesch├Ąftsmodelle in der digitalen WeltÔÇť, Victor Naumann, Fraunhofer Arbeitsgruppe f├╝r Supply Chain Services.

ÔÇ×Individuelle Marketing- und Vertriebsimpulse durch K├╝nstliche Intelligenz (KI)ÔÇť, Jens Horstmann, Vorstand Trevisto AG

Breakfast und Networking 

Diese Themen und weitere innovative Impulse, sowie traditionell feinster Kaffeegenuss und ein kleiner Fr├╝hst├╝ckssnack erwarten Sie beim Morning Briefing. Starten Sie mit uns entspannt und informiert in den Tag.

Anmeldung bitte an events@trevisto.de

Wir freuen uns auf Sie!