April 18.

IN Vision Day 2018

Aktuelles aus Forschung und Industrie an der TH Nürnberg

Der IN Vision Day der TH Nürnberg bietet in diesem Jahr auch wieder einen Einblick in aktuelle Themen aus Forschung und Industrie jenseits der Vorlesungen.

Studierende, Alumni und eingeladene Gäste erwartet ein spannendes Programm mit Vorträgen, Workshops und einem Hackathon.

Programmhighlight:

"Rotkäppchen und der böse Wolf – Wie Neuronale Netze funktionieren", Thomas Albrecht, Lead Consultant, Trevisto AG

Die Nachrichten sind voll von Erfolgsmeldungen um Künstliche Intelligenz. Brettspiele in denen Menschen seit Jahrhunderten die Oberhand hatten, werden plötzlich von Maschinen übertrumpft. Basis dafür bildet die Technologie der Neuronalen Netze die ihren Ursprung in den 50er Jahren hat und inzwischen einen Erfolg nach dem anderen feiert.

Wieso ist das so? Worin liegt der Erfolg dieser Neuronalen Netze begründet und wie kann man diese Technologie in Unternehmen integrieren?

Im Vortrag geht Thomas Albrecht auf die Unterschiede zur herkömmlichen Programmierung und ihren Chancen ein. Über Rotkäppchen bis zur Folienherstellung beschreibt er an konkreten Anwendungsbeispielen den Einsatz verschiedener Praxislösungen. 

 

Weitere Infos zu dieser Veranstaltung finden Sie unter www.th-nuernberg.de