News & Blog

Morning Briefing: Digitale Transformation am Scheideweg?

Die digitale Transformation in Deutschland steckt fest. Mit dieser Bestandsaufnahme machte die Frankfurter Allgemeine Zeitung im Januar 2019 auf: Viele deutsche Unternehmen investieren gro├če Summen in die Digitalisierung, jedoch sind greifbare Ergebnisse kaum vorhanden.

Woran liegt das? Und wie kann die digitale Transformation gelingen?

Wir zeigen Ihnen Chancen und Potenziale, die Sie im Zuge der digitalen Transformation von Gesch├Ąftsmodellen nutzen k├Ânnen, wie K├╝nstliche Intelligenz als integraler Bestandteil der Digitalisierung Wettbewerbsvorteile schafft und wie Sie durch die bessere Erf├╝llung der Kundenanforderungen echte Mehrwerte erzielen.

Au├čerdem: Digitalisierung bedeutet an vielen Stellen auch die Steigerung der Ressourceneffizienz und kommt auch der Nachhaltigkeit zu Gute. Am konkreten Beispiel von Produktions-, B├╝ro- und Wohngeb├Ąuden zeigen wir Ihnen, wie durch den Einsatz von Digitalisierungstechnologien und durch Automatisierung Energie eingespart und Kosten der Bewirtschaftung gesenkt werden k├Ânnen.

Morning Briefing | 26. M├Ąrz 2019 | R├Âsttrommel auf AEG

Programm:

Einlass: 7.30 Uhr | Beginn: 8.00 Uhr | Ende: ca. 10.00 Uhr

  • Begr├╝├čung in der R├Âsttrommel
  • ÔÇ×K├╝nstliche Intelligenz: der n├Ąchste Schritt bei der digitalen Transformation von Gesch├ĄftsmodellenÔÇť, Oliver Fuhrmann (Head of Business Development, Trevisto AG)
  • ÔÇ×Digitale Transformation in 4 W├Ąnden: so werden auch Geb├Ąude zukunftsf├ĄhigÔÇť, Oliver Jainta (Gesch├Ąftsf├╝hrer, BUILD.ING CONSULTANTS + INNOVATORS)
  • Breakfast und Networking

Diese Themen und weitere innovative Impulse, sowie traditionell feinster Kaffeegenuss und ein kleiner Fr├╝hst├╝ckssnack erwarten Sie beim Morning Briefing. Starten Sie mit uns entspannt und informiert in den Tag.

Die Einladung mit allen weiteren Informationen zu dieser Veranstaltung steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Anmeldung bitte bis 21.03.2019 an events@trevisto.de

Wir freuen uns auf Sie!